mbscWare Bildverkleinerer


In Zeiten moderner Digitalkameras kann es schon einmal öfter passieren, dass Fotos zu groß sind für die Versendung per E-Mail oder für die Verwendung auf der eigenen Webseite.
Hier hilft der mbscWare Bildverkleinerer: Das kleine Programm kann sowohl einzelne Bilder als auch alle Bilder in einem Ordner und dessen Unterordner auf ein sinnvolles Maß verkleinern. Dabei besteht die Möglichkeit, entweder die neue Größe mithilfe eines Prozentwerts festzulegen, die Läge oder die Breite feszulegen und die andere Seitenlänge so errechnen zu lassen, dass die Proportionen beibehlaten werden oder schließlich beide Seitenlängen fix festzulegen. Standardmäßig behält der mbscWare Bildverkleinerer das Dateifromat bei, wenn man möchte ist es aber auch möglich selbst ein Ausgabeformat festzulegen und so zum Beispiel das Dateiformat der eigenen Urlaubsbilder zu vereinheitlichen wenn einige als PNG- und anderer als JPG-Dateien vorliegen. Des Weiteren ist es möglich, die JPG-Qualität einzustellen, und auch so den benötigten Spiecherplatz zu reduzieren.
Die verkleinerten Bilder speichert der mbscWare Bildverkleinerer auf Wunsch in einem neuen Unterordner oder versieht sie mit einem Kürzel vor dem Dateinamen.
Der mbscWare Bildverkleinerer benötigt keine Installation sondern kann direkt gestartet werden. Das bedeutet, dass man die Software zum Beispiel bequem auf einem USB-Stick mitnehmen kann.

Screenshot

mbscWare Bildverkleinerer

Jetzt herunterladen

Binärversion für Windows-PC mit .NET-Framework ab Version 2.0

OpenSource (GNU GPL v3 or later)
oder zum SVN Repository mit dem Quellcode gehen.